Vom menschlichen HABEN zum göttlichen SEIN

vom menschlichen HABEN zum göttlichen SEIN

Menschen die im Sein leben kommen oft mit ganz wenig materiellen Gütern aus. Sie brauchen auch keine Schönheitsoperationen und dennoch strahlen sie etwas aus. Es ist die innere Zufriedenheit, die uns in den Bann zieht. Diese Personen haben erkannt, dass die inneren Werte gelebt werden wollen und haben gelernt, den Augenblick zu genießen.

Ein Bettler und sein Licht

Ein Bettler und sein Licht

Ein Bettler und sein Licht. Welche Gedanken gehen dir bei diesen Worten durch den Kopf? Ein Widerspruch wie arm und reich oder dunkel und hell? Bettler sind heruntergekommene Schnorrer, mit denen du so gar nichts zu tun haben willst? Licht ist für dich Freude oder Schönheit oder Reichtum?

Über die Wirksamkeit von sehen und säen

Über die Wirksamkeit von sehen und säen

Über die Wirksamkeit von sehen und säen. Durch eine bewusste visuelle Wahrnehmung entsteht Begegnung. Und die damit verbundene Resonanz entspricht dem Samen. Die Aussaat sorgt dafür, dass die körpereigenen Antriebsaggregate angekurbelt werden.